Uri

  • Name:Cäpt. Uhura vom Zollstein
  • Geboren:28.04.2013
  • Geschlecht:weiblich
  • Katzenrasse:Britisch Kurzhaar
  • Fellfarbe:tortie
  • Augenfarbe:orange

Die dunkelhäutige Britisch Kurzhaar Dame kam zusammen mit ihrem vulkanischen Bruder in unserer Zucht zur Welt. Da uns das Ensemble der beiden sehr an die erste Startrek Besatzung erinnert, haben sie die passenden Namen bekommen. Cäpt. Uhura zeigt sich in einem wunderbar verteilten black-tortie und ist wahrscheinlich noch schöner als ihr Namensvorbild.

Uhura entwickelt sich prächtig und beginnt nun auch langsam ihre Schüchternheit abzulegen. Das Mäuschen liebt es derzeit mit ihrem Bruder Spock Fange zu spielen und entdeckt nun Stück für Stück das Haus. Nach dem Auszug ihres Bruders hat sie sich sehr gut in die Katzengruppe integriert und liebt es mit den Töchtern zu schmusen, die sie nun liebevoll Uri rufen.

Ihre ersten Kitten brachte Uri ohne Komplikationen zur Welt, doch leider ist sie in ihrer Mutterrolle noch sehr unsicher. Die Aufzucht bedeutet für sie weitaus mehr Stress als für die anderen Mütter in der Katzengruppe. Uri zupft sich dashalb einen Teil ihres Fells aus und zeigt immer wieder Aggressionen gegenüber den anderen Mitgliedern des Rudels. Nach der Aufzucht ihrer Kitten hat sich Uri jedoch wieder sehr gut erholt und scheint ausgeglichener als zuvor. Es bleibt daher fraglich ob ihr Verhalten auf ihre Unerfahrenheit zurückzuführen ist oder ob sie nicht für die Zucht geeignet ist. Wir wollen daher im nächsten Jahr noch einen Versuch mit ihr wagen und dann über ihren Verbleib in der Zucht entscheiden.

Bei der Geburt und Aufzucht ihres zweiten Wurfs ist Uri schon weitaus gelassener und geht in ihrer Mutterrolle sichtlich auf. Sie umsorgt ihre Kitten ausgesprochen liebevoll, zeigt sich aber gegenüber den anderen Katzen sehr misstrauisch, wenn sie ihrem Nachwuchs zu nahe kommen. Leider zeigt Uri auch dieses Mal Anzeichen von Stress und zupft sich Teile ihres Fells aus und zeigt deutliche Aggressionen gegenüber den anderen Mitgliedern des Rudels, was immer häufiger zu Auseinandersetzungen mit den Halbstarken Kitten führt. Sie wirkt recht unruhig, sehr angespannt, zieht sich häufig zurück und verhält sich auch uns gegenüber immer misstrauischer.

Wir haben uns daher entschieden Uri langfristig aus der Zucht zu nehmen und suchen nun für sie ein stabiles Zuhause ohne weitere tierische Mitbewohner und mit geduldigen menschlichen Bezugspersonen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.