Mira

  • Name:Samira vom Zollstein
  • Geboren:30.04.2010
  • Geschlecht:weiblich
  • Katzenrasse:Britisch Kurzhaar
  • Fellfarbe:tortie silver shaded
  • Augenfarbe:orange

Die süße helle Britsch Kurzhaar Plüschkugel Mira kam als Tochter von Nessa und Leo in unserer Zucht zur Welt. Kaum hatte sie die Augen geöffnet, stand sie auch schon unter unserer sorgfältigen Beobachtung. Nicht zuletzt da sich der Hausherr unsterblich in Mira verliebt hatte, verblieb die süße Maus bei uns in der Zucht.

Ihr voller Name ist übrigens Samira vom Zollstein und sie liebte es bereits mit einer Woche in der Handfläche des Hausherren einzuschlafen. Später wurde sie von diesem nach Strich und Faden verwöhnt und hat sich zu einer richtigen kleinen Diva entwickelt. Es gibt wohl keine Katze in unserer Zucht, welche gleichzeitig so niedlich und zickig sein kann. Doch wer kann einer Britisch Kurzhaar Katze mit diesen riesigen Kulleraugen, welche sie übrigens vom Herrn Papa geerbt hat, lange böse sein.

Mira ist übrigens eine hervorragende Mutter und teilt dieses Glück auch gern mit ihrer Mama Nessa, was sehr wohl auch umgekehrt gilt. Es ist wunderbar anzusehen, wenn Mutter und Tochter ihre Kitten gemeinsam aufziehen. Wir dürfen gespannt sein, welche genetische Überraschung uns bei der Verpaarung mit Apu noch erwartet.

Unsere Mira ist zu einer hübschen Dame herangewachsen und genießt noch immer die kleinen Aufmerksamkeiten des Hausherren, der noch immer unsterblich in sie verliebt ist. Wie in Kindertagen besteht sie auf kleine Käsewürfel und Häppchen vom Hausherren, der seine Mahlzeit nie komplett aufessen darf. Im Gegenzug schenkt sie nur ihm ihre tiefe Zuneigung und verzeiht ihm wirklich alles.

Bei der Aufzucht ihrer Katzenbabies tut sie es ihrer Mutter gleich und umsorgt ihren Nachwuchs ausgiebig und liebevoll. Die ersten Ausflüge gestatte auch sie ihren Kitten nur widerwillig und dann auch nur unter strenger Kontrolle. Dennoch genießt unser Kater Apu so viel Vertrauen, das er auch die frisch geborenen Babies schon einmal kurz beäugen darf.

Während Nessa langsam in die Jahre gekommen ist, hat Mira die Aufgaben der Anführerin im Rudel langsam übernommen. Wir sind sehr froh über diese Entwicklung, denn auf diese Weise blieben uns und allen Vierbeinern jegliche Reibereien um das Zepter im Rudel erspart. Mira tut es auch hier ihrer Mutter gleich und führt das Rudel ruhig und bestimmt an, auch wenn sie sonst schon immer ein wenig hitzköpfiger ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.